Edwin Gräupl

Edwin Gräupl
Grundlagen und Grenzen der Physik: Gegen die Hybris
Im Buch wird gezeigt, dass die zeitgenössische Physik auf Axiomen beruht, die auch im universitären Unterricht nicht erwähnt werden. Ebenso wird der Mythos des vorurteilsfreien Naturwissenschaftlers hinterfragt. Ergänzt wird der Text durch Bemerkungen zur Fachdidaktik der Physik.
Mensch und Mathematik:Wittgenstein gegen Platon
Das Heilige Grab und seine Ritter:Mythos und Wirklichkeit
Die Geburt des Nexialismus:Vorboten einer neuen Zeit
Google Books
Buchhandel
Austria
Educator, Professor (Mathematics), Schools Inspector, Pontifical Knight